|OKK| - Organ kritischer Kunst - organ of critical arts



Lampedusa in Berlin
———————————————————————————————————
Lampedusa in Berlin
Eine Initiative von producciones invisibles in Kooperation mit OKK
———————————————————————————————————
Plakate Workshop, erste Ergebnisse 
Freitag 21.02.14 - 18 Uhr
alt

Seit mehr als ein Jahr ist der Oranienplatz ein Ort der Würde und des Widerstands in Berlin. In einer mutigen Strategie des Überlebens, Flüchtlinge vor allem aus Afrika besetzen diesen Raum. Die Stadt und ihre Behörden begannen langsam, sich aus ihrer Indifferenz zu entkommen, aber es gibt immer noch ziemlich viel Arbeit zu tun.



Seit November letztes Jahres wurden rund 80 Flüchtlinge in einem Haus von Caritas in Wedding aufgenommen. Obwohl es eine große Hilfe ist, der neue Residenz fehlt den offenen Charakter und die Sichtbarkeit vom Oranienplatz. Viele von den Menschen in Wedding sollten die Flüchtlingssituation kennen und sich von den Stereotypen entfernen.



In den letzten Wochen hat eine Gruppe von Flüchtlingen angefangen Posters zu zeichnen, die verschiedene Situationen ihres Lebens ausdrücken. Schließlich, könnten diese Plakate ein Netz der Solidarität und Zusammenarbeit zwischen den Flüchtlingen und den Menschen des Bezirks Wedding bauen (und hoffentlich in viele andere Bezirke auch).



Am Freitag 21.02.14 werden die ersten Ergebnisse ihrer Arbeit bei OKK gezeigt, kommt vorbei! Es wird einen Info Point geben, sowohl eine FilmProjektion, eine Diskussion, und viele nette Leute.



Für eine Gesellschaft ohne Hass und Ignoranz!!

alt

Eine Initiative von Producciones Invisibles (Carolina Pinzón und Adrián Villa), Realisierung in Koopperation mit okk.

Dieses Projekt findet im Rahmen des Institut für Kunst im Kontext der Universität der Künste Berlin statt. Die Workshops wurden in den Einrichtungen von Caritas und okk durchgeführt



.
 
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)